Blogeintrag

22 Feb 2022

Back to the Roots - ALSEC Cyber Security Consulting AG zieht in den "Stern von Laufenburg"

Vor über 60 Jahren wurden bei der Elektrizitätsgesellschaft Laufenburg (EGL) die Stromnetze der Schweiz, Frankreichs und Deutschland erstmals in einer Schaltanlage zusammengeschlossen. Dieser Meilenstein kann als Geburtsstunde des kontinentaleuropäischen Verbundnetzes, in welchem heute rund 530 Millionen Menschen in über 30 Ländern mit Strom versorgt werden, bezeichnet werden.  
 
Der «Stern von Laufenburg» steht also am Ursprung des heute weltweit grössten Stromnetzverbundes.  
 
Jetzt kehrt in die geschichtsträchtigen Räume wieder Leben zurück. Die symbolträchtige Geschichte, die hervorragende Lage sowie das Wachstum unserer Firma haben uns dazu bewogen einige der Räumlichkeiten von der Entwicklungsgesellschaft Stern Laufenburg AG (EGSL) zu mieten. Vor allem aber haben wir uns für diesen Standort entschieden, weil wir analog zum Stromnetz vom “Stern” heraus Cyber Security für kritische Infrastrukturen ausrollen wollen. 
 
Somit kehren mehrere unserer Mitarbeiter wieder in ein ihnen bestens bekanntes Gebäude zurück und wir als ALSEC Cyber Security Consulting AG freuen uns sehr, ab sofort unsere Kunden aus unseren neuen Büroräumlichkeiten im “Stern von Laufenburg» zu betreuen und zu unterstützen.  

Holen Sie sich unser neuestes Whitepaper

Die Supply Chain ist entscheidend für OT-Sicherheit

Geht es um die Sicherheit von kritischen Infrastrukturen wird oft vergessen, dass die gesamte Lieferkette für die Cyber Security Risiken relevant ist. Überlegungen zur Sicherheit sind deshalb auf allen Ebenen von der Planung neuer Anlagen, über die Beschaffung bis zum langjährigen Betrieb matchentscheidend. Wenn Sie mehr erfahren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an Markus Lenzin.