Blogeintrag

11 Apr 2022

BLICK HINTER DIE ALSEC KULISSEN - HEUTE: RETO AMSLER

Senior Cyber Security Specialist und Co-Gründer der ALSEC Cyber Security Consulting AG
 
Werdegang
Mit der Ausbildung als Elektroniker gelang Reto Amsler der eigentliche Traumstart in die Welt der IT. Bei der ABB im Bereich SPS und CNC. Danach wurde er Cyber Security Consultant bei Banken und Versicherungen. In Sachen Datenhochsensibilität eine der Königsdisziplinen - neben der Energiebranche, wohin er 2006 wechselte. Und der er bis heute treu blieb.  In verschiedensten Funktionen - vom Security Engineer, Architekt bis hin zum ISO und CISO. Verschiedene Weiterbildungen wie das MAS in Informationssicherheit machten ihn mit mittlerweile 25 Jahren Berufserfahrung zum Spezialisten der IT/OT-Security bzw. Cybersicherheit von kritischen Infrastrukturen. Eine Welt, in der er sich auch ein grosses internationales Netzwerk aufgebaut hat.

Etwas was niemand von mir denken würde
Dass er bei gemütlichen Fernsehabenden mit Chips und einem Glas Wein romantisch kitschigen Filme wie die Sissi-Trilogie oder Titanic einem Action-Film vorzieht - darauf hätten die wenigsten gewettet.

Was sagen meine Kollegen über mich
In der Ruhe liegt die Kraft - und daraus schöpft Reto seine unnachgiebige Ausdauer. Auch in noch so hektischen Zeiten bleibt er stehts freundlich, überlegt und ruhig. Ein Pragmatiker, der stets zielorientiert das Wohl des Kunden und Mitarbeiter im Fokus hat. Jederzeit unterstützend - also fördernd, aber dann auch fordernd.

Hobbies
Man trifft Reto viel in der Natur an, joggend oder auf dem Bike. Fitness ist im allgemeinen sein Ding. Nebst der Familie und dem Pflegen von Freundschaften.

Warum ich gerne für ALSEC arbeite
ALSEC hat sich zur Mission gemacht die Resilienz "Kritischer Infrastrukturen" im Bereich Cyber Security zu erhöhen. Und da kann er seine Passion vollumfänglich ausleben.
 

Holen Sie sich unser neuestes Whitepaper

Die Supply Chain ist entscheidend für OT-Sicherheit

Geht es um die Sicherheit von kritischen Infrastrukturen wird oft vergessen, dass die gesamte Lieferkette für die Cyber Security Risiken relevant ist. Überlegungen zur Sicherheit sind deshalb auf allen Ebenen von der Planung neuer Anlagen, über die Beschaffung bis zum langjährigen Betrieb matchentscheidend. Wenn Sie mehr erfahren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an Markus Lenzin.